peine. persönlich.

  •  
  • Phase 1

     
  • Phase 2

     
  • Phase 3

     
  • Phase 4

     
  • Phase 5

     
  • Phase 6

     

6-Phasen-Modell

BEDARFSANALYSE & BRIEFING

  • Marktstellung d. Unternehmens / Differenzierung zu Marktbegleitern
  • Haupttätigkeiten der Position / Anforderung an den Kandidaten / Leistungskriterien
  • Konditionen und Benefits
  • Welche Probleme / Anforderungen soll der Stelleninhaber im Unternehmen lösen?

TAG DER AUFTRAGSANNAHME

  • Analyse der Marktbegleiter und Erstellung einer Zielfirmenliste mit Wettbewerbern, Lieferanten und Kunden, vergleichbare Branchen

MULTI-CHANNEL-SOURCING

  • Identifikation der Zielkandidaten aus der Liste der Marktbegleiter
  • aktives Empfehlungsmarketing
  • Überprüfung unseres Kandidatenpools gemäß der Jobanforderungen
  • IT-gestützte Datenbank-Recherche

Prüfung & Ansprache

  • Nachhaltige Prüfung der Zielkandidaten mittels Multi-Channel-Profil
  • Direktansprache der Zielkandidaten zur Prüfung der Eignung und der Wechselbereitschaft
  • Ansprache der Empfehlungsgeber und Prüfung der Kandidaten

Interviews

  • Durchführung der Interviews mit den Zielkandidaten ausschließlich durch den Berater zur Prüfung der fachlichen und intellektuellen Kompetenz
  • parallel: weitere Ansprache von Zielkandidaten
  • Prüfung der Unterlagen
  • Finalauswahl der Zielkandidaten
  • Erstellung der Dossiers zur Vorstellung der Zielkandidaten inklusive flankierender Informationen zu Werdegang, Konditionen, Wechselmotivation und Verfügbarkeit
  • Vorstellung der Kandidaten

Flankierender Mandantenprozess

  • Möglichkeit zur Durchführung der Kandidateninterviews seitens des Mandanten
  • Organisation der Kundeninterviews 1-3
  • parallel: Einholung von Referenzen (auf Wunsch)
  • Begleitung der Vertragsverhandlungen

Nach Einstellung

  • Begleitung des Integrationsprozesses (auf Wunsch)